Yoga

Die  Konzentration beim Yoga liegt darauf, den Fluß der Lebensenergie (Prana) zu erhalten und zu stärken wie auch ein Gleichgewicht zwischen den Polen Yin und Yang herzustellen. Beim Üben der einzelnen Körperhaltungen (Asanas) geht es neben der Kräftigung des Körpers und der Verbesserung seiner Beweglichkeit auch um das innere Erfahren. Sie lernen sich selbst besser kennen, erweitern Ihre Achtsamkeit und Ihr Geist kommt zur Ruhe.

Ich biete zur Zeit Hatha-Yoga-Kurse mit unterschiedlicher Intensität an. Die Grundlage sind die traditionellen Asanas des Hatha-Yoga wie auch dynamische Übungen aus dem Vini-Yoga. Wir üben auch lang gehaltene Stellungen des Yin-Yoga, um die Belebung der Faszien zu erreichen.

Alle meine Yogakurse sehen eine abschließende Entspannung sowie Atemübungen (Pranayama) und kurze meditative Übungen vor.

Auf den nächsten Seiten finden Sie nähere Erläuterungen zu den Besonderheiten der einzelnen Yogastile. Power-Yoga und Flow-Yoga biete ich derzeit nicht an.

In welchem Ort, an welchem Wochentag und um welche Zeit die einzelnen Kurse stattfinden, entnehmen Sie bitte der Seite „Kursübersicht“ oder setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Bevor Sie sich verbindlich für einen Yogakurs anmelden, können Sie eine Probestunde mit mir vereinbaren.

Gerne erstelle ich mit Ihnen ein individuelles Yoga-Übungsprogramm im Personal Training, wenn Sie es vorziehen, zuhause Yoga zu praktizieren.